Bei uns erhalten Sie auf einen Blick die aktuellen Sales Manager:innen Jobs.

 

Bewerben Sie sich jetzt auf die freien Stellenangebote und sichern Sie sich einen Job mit Karriereperspektive bei Brunel!

 

Brunel ist einer der führenden Ingenieurdienstleister innerhalb der DACH-CZ Region. Fest angestellt bei Brunel, werden unsere Ingenieur:innen, Informatiker:innen, Techniker:innen und Manager:innen im Rahmen von Arbeitskräfteüberlassung oder Werk- und Dienstleistungsverträgen eingesetzt.

Spannende Jobs für Sales Manager:innen 

Projektmanager Chemie

undefined: Salzburg

undefined: Erneuerbare Energien

undefined: Projektmanagement & Dienstleistungen

undefined: 1 undefined

Ihre Hauptaufgabe ist die Planung, Abwicklung und Qualifizierung von Projekten im Chemiebereich. Dazu gehört die Koordination der eingesetzten Projektmitarbeiter sowie das Schnittstellenmanagement. Sie erstellen Terminpläne und planen die einzelnen Projektmeilensteine. Mit Ihrem Fachwissen fungieren Sie als zentraler Ansprechpartner sowohl für interne Fachabteilungen als auch für externe Ansprechpartner. Darüber hinaus beraten Sie die Auftraggeber hinsichtlich umwelttechnischer, sicherheitstechnischer und verfahrenstechnischer Belange und erstellen die Angebote. Ihr Kommunikationsgeschick ist bei der Führung von Verhandlungen mit Lieferanten gefragt. Sie erarbeiten das Investitionsbudget, erstellen für Ihre Projekte Schätzungen der Projektkosten und steuern die erforderlichen Fremdleistungen. Zudem überwachen Sie die Fortschritte in den Projekten und leiten gegebenenfalls Optimierungsmaßnahmen ein. Die Dokumentation rundet Ihr Aufgabengebiet ab.

Projektingenieur Umwelt- und Verfahrenstechnik

undefined: Salzburg

undefined: Pharmazeutik

undefined: Projektmanagement & Dienstleistungen

undefined: 1 undefined

Nach einer entsprechenden Einarbeitungsphase unterstützt du den Vertrieb. Die Präsentation der Projekte beim Kunden gehört zu deinem Aufgabenbereich. Darüber hinaus bist du für die Designvorgabe der Anordnungsplanung zuständig. Das Erstellen von Verfahrensschemata für Gesamtanlagen sowie R&I Schemata ist Teil deiner Aufgabe. Abgerundet wird die Position durch das Vorgeben des Designs für die Anordnungsplanung.

Projektleiter Anlagenbau Pharma/Biotech

undefined: Salzburg

undefined: Biotechnik

undefined: Projektleitung & Koordination

undefined: 2 undefined

In dieser Position leiten Sie Projekte im Prozessanlagenbau für die pharmazeutische oder biotechnologische Industrie. Sie erstellen Angebote und leiten die Verhandlungen bis hin zum Vertragsabschluss. Sie verantworten Qualität, Kosten und Termineinhaltung in Projekten. Vorausschauend koordinieren Sie den Personaleinsatz in Ihrem Team und führen bzw. fördern gezielt Ihre Teammitglieder. Ihr genauer Arbeitsstil hilft Ihnen bei der vollständigen Dokumentation der Projektverläufe. Sie betreuen internationale Kunden innerhalb der übertragenen Projekte, teilweise auch vor Ort. Sie bringen Ihr Know-how und Ihre Ideen aktiv in die Gestaltung und Optimierung der zu entwickelnden Lösungen ein.

Projekttechniker (w/m/d)

undefined: Salzburg

undefined: Pharmazeutik

undefined: Technik

undefined: 3 undefined

Sie sind verantwortlich für die Kalkulation und Angebotserstellung im Rahmen verschiedener Projekte. Ihre Aufgaben umfassen auch das Erstellen von technischen Zeichnungen und Rohrleitungsisometrien zur Unterstützung der Projektarbeit. Des Weiteren planen und führen Sie Instandhaltungsprojekte durch und unterstützen die Projektleitung in diesem Bereich. Ein weiterer wichtiger Aspekt Ihrer Tätigkeit ist das Erstellen von Dokumentationen für die durchgeführten Instandhaltungsprojekte.

Applikationsingenieur : in

undefined: Salzburg

undefined: Automotive

undefined: Forschung & Entwicklung

undefined: 1 undefined

Sie übernehmen die Entwicklung und Betreuung von kundenspezifischen Steuerungsprogrammen für Maschinen und Anlagen sowie anwenderorientierter HMI-Lösungen. Eine Ihrer vielfältigen Hauptaufgaben ist die Erstellung von Softwarekonzepten für diverse Maschinentypen. Ihr Know How ist bei der aktiven Mitarbeit in Projekten gefragt. Für die Inbetriebnahme beim Kunden und Betreuung sowie Unterstützung bei technischen Fragen sind Sie einer der ersten Ansprechpartner. Darüber übernehmen Sie auch den Support des internen Vertriebsteams.

Cyber Security Expert : in

undefined: Automotive

undefined: Technik

undefined: 3 undefined

Die Identifizierung von Cyber Security Risiken und die Entwicklung geeigneter Gegenmaßnahmen sind zentrale Aufgaben dieser Position. Der Cyber Security Experte koordiniert und implementiert Sicherheitsmaßnahmen im Bereich industrieller Automatisierung. Das Design, die Spezifikation und die Entwicklung von Lösungen für Cyber Security im Umfeld von Embedded Devices stehen im Fokus dieser Rolle. Die Durchführung von IT-Security Assessments, Audits, Penetration Tests und Incident Response Maßnahmen gehört zu den Hauptverantwortlichkeiten dieses Jobs. Der Unterstützung und Beratung unseres Entwicklungsteams bei Normen, Regeln, Gesetzen, Trends sowie Implementierungen und Verifikationen wird besondere Bedeutung beigemessen. Das aktive Engagement in unternehmensweiten Arbeitsgruppen zum Thema Cyber Security sowie die Teilnahme an externen Konferenzen, Foren und Tagungen sind Teil dieser Position. Die Unterstützung und Beratung unserer Produkt-, Entwicklungs-, Vertriebs- und Infrastrukturteams bei der Planung und Umsetzung von Security-Anforderungen ist eine Schlüsselrolle dieses Jobs. Die Planung und Durchführung von Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen im Bereich Cyber Security ist ein wichtiger Bestandteil dieser Position.

Supervisor für Rohrleitungs- und Anlagenbau (m/w/d)

undefined: Maschinen- und Anlagenbau

undefined: Bau, Inbetriebnahme & Betrieb

undefined: 1 undefined

Die Abwicklung von nationalen und internationalen Projekten im Rohr- und Anlagenbereich, bei denen Sie Ihre organisatorischen Fähigkeiten voll entfalten können. Die Kalkulation und Angebotserstellung, um maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Die Koordination Ihrer eigenen Projekte sowie die Funktion als zentraler Ansprechpartner für alle Stakeholder. Die Steuerung und Analyse der Projektkosten, um Effizienz und Budgettreue sicherzustellen. Die technische und kaufmännische Verantwortung für Ihre Projekte, von der Planung bis zur erfolgreichen Umsetzung. Die Früherkennung von Abweichungen und die Einleitung entsprechender Maßnahmen, um den Projekterfolg sicherzustellen.

Elektroplaner (w/m/d)

undefined: Pharmazeutik

undefined: Technik

undefined: 1 undefined

Ihre Hauptaufgabe umfasst die Planung und das Engineering von elektrischen Anlagen. Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Elektroplänen mithilfe eines CAE-Systems. Des Weiteren obliegt Ihnen die Abwicklung der Kundenaufträge im Bereich elektrischer Anlagen. Sie werden auch die Montage durchführen und die Inbetriebnahme begleiten. Erfahrung im Explosionsschutz und Kenntnisse in Feldbustechnologien sind erforderlich. Zusätzlich werden Kenntnisse und regelmäßige Weiterbildung im relevanten Normen- und Vorschriftswesen erwartet.

SAP-FI/CO Inhouse Consultant (m/w/d)

undefined: Salzburg

undefined: IT und Telekommunikation

undefined: Softwareentwicklung & Application Management

undefined: 2 undefined

Die Betreuung und funktionale Weiterentwicklung der konzernweit verwendeten SAP-Module FI (Finanzwesen) und CO (Controlling). Die Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen als Business Partner, um Anforderungen zu definieren und in innovative Lösungen zu implementieren. Die Durchführung von Schulungen für Anwender um ihnen die bestmögliche Nutzung der SAP-Module zu ermöglichen. Die Unterstützung und Beratung der Anwenderim Rahmen des 1st und 2nd Level Supports.

Senior Automatisierungstechniker (w/m/d)

undefined: Industrielle Dienstleistungen

undefined: Technik

undefined: 2 undefined

Mittels Standard-SPS (Simatic S7) von Siemens oder B&R bzw. Rockwell erstellen Sie Automatisierungslösungen für unsere (inter-)nationalen Kunden. Sie realisieren SPS-Lösungen mittels WinCC, Factory Talk oder WinCC-OA. Die erforderlichen Inbetriebnahmen beim Kunden vor Ort und der anlagenspezifische After-Sales-Support setzen Freude am Außendienst und eine Reisebereitschaft voraus.

Montageleiter Industrieanlagenbau (w/m/d)

undefined: Wien

undefined: Erneuerbare Energien

undefined: Bau & Inbetriebnahme

undefined: 3 undefined

Als Montageleiter:in sind Sie für die Abwicklung von industriellen Großanlagen in Österreich und/oder weltweit verantwortlich. Dies umfasst die Führung und Einsatzplanung von Mitarbeiter:innen und Sublieferant:innen. Sie überwachen Sicherheits-, Termin-, Qualitäts-, Kosten- und Umweltagenden. Sie erstellen „As Built"-Dokumentation bei Montagemodifikationen. Das Aufarbeiten von Mängellisten rundet Ihr Aufgabengebiet ab.

Kunststofftechniker (w/m/d)

undefined: Wien

undefined: Öl & Gas

undefined: Bau, Inbetriebnahme & Betrieb

undefined: 2 undefined

Als Kunststofftechniker:in sind Sie für die Neuinstallation, wie auch Wartung und Reparatur sämtlicher Kunststoffbauteile im und am Flugzeug zuständig. Ihr Arbeitsumfang umfasst die Kabine, das Triebwerk wie auch Rumpfverkleidungen und Flügel. Gekonnt fertigen Sie neue Flugzeugkomponenten unter Berücksichtigung der geltenden Sicherheitsvorschriften in der Luftfahrt. Ebenso prüfen Sie mögliche Reparaturen an Kunststoffteilen und liefern somit Ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit.

Wie wird man Sales Manager:in? 

Um Sales Manager:in zu werden, ist eine solide Vorerfahrung im Bereich Vertrieb unerlässlich. Dieser Job erfordert fundierte Kenntnisse über Verkaufsprozesse sowie die Fähigkeit, Teams zu führen und Geschäftsstrategien zu entwickeln. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um sich für diesen Job zu qualifizieren.

 

Viele Sales Manager:innen beginnen ihre Karriere mit einer Ausbildung im Vertrieb, beispielsweise als Verkäufer:in oder Vertriebsassistenz. Diese Grundlage ermöglicht es ihnen, das Verkaufsgeschäft von Grund auf zu erlernen.

 

Ein Studium in Betriebswirtschaftslehre, Marketing oder einem ähnlichen Bereich kann ebenfalls eine solide Grundlage für eine Karriere als Sales Manager:in bieten. Durch das Studium erwirbt man Kenntnisse in Geschäftsstrategien, Marketing und Management, die für die Position von großem Wert sind.

 

Es gibt spezialisierte Weiterbildungen und Schulungen, die auf Vertrieb und Verkaufsmanagement ausgerichtet sind. Diese können dabei helfen, das Fachwissen in diesem Bereich zu vertiefen und die Karrierechancen zu verbessern.

Welche Aufgaben übernehmen Sales Manager:innen?

Spannende Tätigkeiten für Verkaufstalente mit Führungserfahrung: Sales Manager:innen übernehmen eine zentrale Rolle in Unternehmen, indem sie die Vertriebsstrategien leiten und umsetzen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, neue Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren, potenzielle Kunden zu akquirieren und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen. Sie sind verantwortlich für die Umsatzsteigerung und das Erreichen von Verkaufszielen. Dabei entwickeln sie individuelle Lösungen für Kundenbedürfnisse, erstellen Angebote und verhandeln Verträge. Sie führen ein engagiertes Vertriebsteam, unterstützen es durch Coaching und Training und sorgen dafür, dass die Teamziele erreicht werden. Durch Marktanalysen und Wettbewerbsbeobachtung tragen Sales Manager:innen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen bei. Dieser Job eignet sich für dynamische Führungspersönlichkeiten mit Verkaufstalent und einer strategischen Denkweise.

 

Sales Manager übernehmen oft eine Schlüsselrolle in Unternehmen, da sie direkten Einfluss auf den Geschäftserfolg haben. Durch ihre Fähigkeiten in der Umsatzgenerierung und Kundenbindung sind sie in der Lage, das Wachstum und die Rentabilität eines Unternehmens zu steuern. Dies verleiht ihnen nicht nur Jobstabilität, sondern auch Anerkennung und eine wachsende Verantwortung.

 

Je nach Position arbeiten Sales Manager:innen im Innen- oder Außendienst – oder beides. Daher sollte man für diesen Job flexibel sein und grundsätzlich Reisebereitschaft mitbringen.

Diese Fähigkeiten und Qualifikationen bringen erfolgreiche Sales Manager:innen mit 

Erfolgreiche Sales Manager:innen verbinden Vertriebskenntnisse mit ausgeprägten zwischenmenschlichen Fähigkeiten. Sie denken strategisch und sind in der Lage, Geschäftsziele in erfolgreiche Verkaufsstrategien umzusetzen.

 

Erfahrene Sales Manager:innen überzeugen in ihrer Bewerbung unter anderem mit ihren bisherigen Erfolgen. Wer sich zum ersten Mal auf einen Job als Sales Manager:in bewirbt, sollte durch die Ausbildung, die Erfahrung im Vertrieb und ggf. Führungserfahrung oder weiteren relevanten Fähigkeiten davon überzeugen, dass er oder sie für diesen Job geeignet ist.

 

Zu den notwendigen Fähigkeiten und Qualifikationen gehören:

Hard Skills

  • Vertriebsexpertise
  • Produktkenntnisse
  • Markt- und Branchenkenntnisse
  • Umgang mit CRM-Software
  • Entwicklung von Verkaufsstrategien
  • Verhandlungsgeschick
  • Vertrags- und Angebotsmanagement
  • Marketingkenntnisse
  • relevante Ausbildung und Berufserfahrung

 

Soft Skills

  • Führungskompetenz
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Teammotivation und -entwicklung
  • analytische und strategische Denkweise
  • Problemlösungsfähigkeiten
  • Kundenorientierung
  • Selbstmotivation
  • Empathie
  • gute Englischkenntnisse
     

Diese Kombination aus Hard- und Soft Skills ist entscheidend für den Erfolg im Job als Sales Manager:in und ermöglicht, erfolgreich Vertriebsteams zu leiten, Geschäftsziele zu erreichen und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen.

Wo gibt es Jobs für Sales Manager:innen? 

Sales Manager:innen arbeiten in verschiedenen Branchen, in denen Vertrieb eine zentrale Rolle spielt. Besonders große, international agierende Unternehmen sind auf ein erfolgreiches Sales-Team angewiesen. Erfolgreiche Sales Manager:innen haben die Möglichkeit, eine steile Karriere im internationalen Umfeld zu machen.

Einige besonders erfolgversprechende Branchen für Sales Manager:innen sind diese:

In der IT- und Technikbranche können Sales Manager:innen international Karriere machen. In der boomenden Branche gibt es eine hohe Nachfrage, um das wachsende Angebot an Softwarelösungen, Hardwareprodukten und IT-Dienstleistungen erfolgreich zu vermarkten.

Sales Manager:innen sind außerdem in der Konsumgüterindustrie stark nachgefragt. Hier kann man sich ganz nach seinen Interessensgebieten auf den Verkauf von Lebensmitteln, Kleidung, Elektronik und vielem mehr spezialisieren.

Im Gesundheitswesen verkaufen Sales Manager:innen medizinische Geräte, Pharmaprodukte und Dienstleistungen an Krankenhäuser, Kliniken und medizinische Einrichtungen.

In der Finanzbranche können Sales Manager:innen Finanzprodukte wie Versicherungen, Anlageprodukte und Bankdienstleistungen verkaufen.

Auch in der Industrie sind Sales Manager:innen wichtige Fachkräfte. Sales Manager:innen in diesem Bereich sind auf den Verkauf von Industrieausrüstung, Maschinen und Dienstleistungen spezialisiert.

Nicht zuletzt können Sales Manager:innen Jobs in Agenturen oder in der Unternehmensberatung finden. Dort unterstützen sie andere Unternehmen beim Aufbau und der Umsetzung einer erfolgreichen Vertriebsstrategie.

Karrierechancen und Aufstiegsmöglichkeiten für Sales Manager:innen 

Die Karriereaussichten für Sales Manager:innen sind äußerst vielversprechend, da sie eine entscheidende Rolle bei der Umsatzgenerierung und Geschäftsentwicklung spielen. Durch ihre Fähigkeiten im Vertriebsmanagement und in der Kundenbetreuung sind Sales Manager:innen gefragte Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt.

 

Erfahrene Sales Manager:innen können sich aufgrund ihrer Führungserfahrung und ihres Fachwissens für höhere Positionen qualifizieren. Mögliche Aufstiegschancen sind Stellen als Vertriebsleitung, Verkaufsdirektor:in bis hin zur Geschäftsführung. Dabei ist eine Spezialisierung auf einen bestimmten Bereich wie Key Account Management oder Vertriebsstrategie empfehlenswert. Einige Sales Manager:innen nutzen ihre Expertise, um sich selbstständig zu machen und Beratungs- oder Trainingsdienstleistungen anzubieten. Die Karriereaussichten für Sales Manager:innen sind vielfältig und bieten die Möglichkeit, in verschiedenen Branchen und Positionen erfolgreich zu sein.

 

Weiterbildungsmöglichkeiten für Sales Manager:innen gibt es z. B. im Vertriebsmanagement. Kurse und Seminare vertiefen die Fachkenntnisse, die man bei der Bewerbung durch entsprechende Zertifikate nachweisen kann.

 

Wer über eine Ausbildung in den Job gelangt ist, kann später ein berufsbegleitendes Studium z. B. in BWL oder Marketing absolvieren. Diese Zusatzqualifikationen können die Grundlage für den weiteren Aufstieg im Berufsleben sein.

 

Erfahrene Sales Manager:innen haben außerdem die Möglichkeit, eine Coaching-Ausbildung zu absolvieren und ihr Wissen und ihre Führungsfähigkeiten an junge Vertriebsmitarbeitende weiterzugeben.

 

Insgesamt ist der Bedarf an qualifizierten Sales Manager:innen hoch, da Unternehmen kontinuierlich nach Möglichkeiten suchen, ihre Umsätze zu steigern und Kundenbeziehungen zu pflegen. In nahezu jeder Branche, sei es Technologie, Konsumgüter, Finanzwesen oder Dienstleistungen, sind Sales Manager:innen gefragt. Mit der zunehmenden Globalisierung und Digitalisierung eröffnen sich außerdem neue Märkte und Kanäle, die zusätzliche Karrierechancen bieten.

 

Insgesamt bietet ein Job als Sales Manager:in eine breite Palette von Karrierechancen, die von der Vertiefung der Fachkenntnisse bis hin zu Führungspositionen reichen. Mit der richtigen Kombination aus Weiterbildung, Erfahrung und Führungsfähigkeiten können Sales Manager:innen in verschiedenen Branchen und Organisationen einen beeindruckenden beruflichen Aufstieg erreichen. Das spiegelt sich auch in den Verdienstmöglichkeiten wider: Denn das Besondere in diesem Job ist, dass man in der Regel neben einem Grundgehalt erfolgsorientierte Provisionen erhält. Je besser man in seinem Job ist, desto mehr kann man also auch verdienen.