Ob Berufseinsteiger:in oder Professional: Bei Brunel können Sie sich vom ersten Tag an beweisen. Sie übernehmen im Rahmen von Arbeitskräfteüberlassung, Werk- oder Dienstleistungsverträgen oder als Freelancer:in operative und/oder strategische Verantwortung im Rahmen von herausfordernden Projekten bei Unternehmen im Hochtechnologie-Umfeld. So erhalten Sie Einblicke in Top-Unternehmen verschiedenster Branchen – vom Mittelständler bis zum Global Player und schärfen damit Ihr berufliches Profil. Ergänzt wird dieses Learning on the Job durch gezielte und individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Weiterbildungsmaßnahmen.

Ihre Möglichkeiten bei uns

Bei Brunel können Sie ganz unterschiedliche Karrierewege einschlagen – je nach Berufserfahrung, Spezialisierung und persönlichen Zielen. Folgende Wege stehen Ihnen offen:

Hightech Kleidung_Header

Einstieg als Absolvent:in oder Young Professional

Als Absolvent:in oder Young Professional starten Sie beispielsweise als Junior-Konstrukteur:in bis Sie – begleitet von erfahrenen Mitarbeitenden – Teilprojektleiter:in oder Projektleiter:in werden. Der Absolvent Christian Vogt ist bei uns in den Beruf eingestiegen. Mehr über sein Projekt bei einem der weltweit führenden Hersteller von Nutzlastverkleidungen lesen Sie hier

Sp27_Weltweit in Bewegung_Header_1

Internationale Karriere

Brunel ist ebenso grenzübergreifend aufgestellt wie viele unserer Kunden. Entsprechend sind unsere Mitarbeitenden auch international im Einsatz. So auch Daniel Sammet, Elektroingenieur und Inbetriebnehmer elektrischer Ausrüstungen.
Lesen Sie hier mehr dazu.

sk_BRU_Lehmann 2_TK-intext_28082019

Einstieg als Professional

Als Professional können Sie Ihr Branchen-Know-how vertiefen, sich spezialisieren und so eine fachliche Karriere einschlagen. Alternativ erweitern Sie Ihren Verantwortungsbereich, übernehmen zunächst Teilprojekte, dann komplette Projekte und nach und nach immer mehr Personalverantwortung. Brunel Spezialist Willi Schlesing entwickelte als Technischer Leiter im Rahmen eines internationalen Projekts ein LED-Modul für einen Automobilzulieferer. Hier gehts zum Beitrag. 

Ob Arbeitnehmer-/ Arbeitskräfteüberlassung eine gute Idee ist? Auf jeden Fall! Warum das so ist, erläutern wir hier:

Selbstverständlich haben Sie immer die Möglichkeit, sich bei uns initiativ zu bewerben. Auf diesem Weg vermitteln Sie Engagement und Selbstvertrauen. Die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start in Ihrem Wunschjob bei Brunel.