Bei uns erhalten Sie auf einen Blick die aktuellen Wirtschaftsingenieur:in Jobs.

 

Bewerbern Sie sich jetzt auf die freien Stellenangebote und sichern Sie sich einen Job mit Karriereperspektive bei Brunel!

 

Brunel ist einer der führenden Ingenieurdienstleister innerhalb der DACH-CZ Region. Fest angestellt bei Brunel, werden unsere Ingenieur:innen, Informatiker:innen, Techniker:innen und Manager:innen im Rahmen von Arbeitnehmerüberlassung oder Werk- und Dienstverträgen eingesetzt.

Jetzt bewerben auf einen Job als Wirtschaftsingenieur:in! 

IT Administrator (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Netzwerk, Systeme, Telefonie & Hardware

undefined: 2 undefined

Ihre Hauptaufgaben umfassen die Verwaltung, Instandhaltung und Betreuung der IT-Systeme. Sie sind verantwortlich für die Erstellung und Pflege der IT-Prozessdokumentation sowie für den 1st und 2nd Level Support, um einen reibungslosen Betrieb der IT-Infrastruktur zu gewährleisten. Dies beinhaltet unter anderem die Bereiche Netzwerke, Cybersecurity, Virtualisierungs- und Speicherlösungen, Telekommunikation, Server und Workstations (Windows) sowie die Unterstützung und Verwaltung spezieller Hardware und Software. Sie definieren den Standardwarenkorb für Hardware und Software und kümmern sich um die Beschaffung aller IT-Materialien. Mit Ihrem Fachwissen unterstützen Sie Projekte und berücksichtigen dabei alle relevanten IT-Aspekte, beispielsweise bei Umzügen und Neustrukturierungen. Außerdem stellen Sie sicher, dass die Dokumentation des Qualitätsmanagementsystems (VA, AA) eingehalten wird.

Projektleiter Hochfrequenztechnik (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Technik

undefined: 2 undefined

Sie übernehmen die Verantwortung für die Leitung von Projekten zur Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Hochfrequenzverstärker. Ihre Stärken liegen in der Auslegung von Angeboten während der Ausschreibungsphase für Kundenprojekte. Sie koordinieren die Projektabwicklung mit internen Arbeitsgruppen effektiv. In der Kundenkommunikation über E-Mail, Word-Dokumente und Videokonferenzen sowie gelegentlich in Kundenmeetings zeigen Sie Ihre sprachliche Kompetenz in Englisch. Die Beschaffung von Einbaukomponenten und Subsystemen bei Lieferanten gehört zu Ihren Aufgaben.

Abteilungsleiter Betriebstechnik/Schaltschrankbau (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Technik

undefined: 2 undefined

Sie leiten ein Team von drei Mitarbeitern im Bereich Schaltschrankbau, indem Sie Aufgaben verteilen, den Arbeitsfortschritt überwachen, bei technischen Herausforderungen unterstützen und eine kooperative Teamumgebung fördern. Ihre Aufgabe umfasst den Aufbau und die Verdrahtung von Schaltschränken gemäß technischer Spezifikationen und Sicherheitsstandards, wobei Sie auf Effizienz und Qualität achten. Sie führen Testmessungen an fertigen Anlagen durch, um deren Funktionalität und Leistungsfähigkeit vor der Auslieferung an Kunden sicherzustellen. Bei der Montage mechanischer Hochfrequenz-Komponenten in Schaltschränken und Anlagen zeigen Sie Ihr Können in der präzisen Justierung und Integration gemäß den Projektanforderungen.

Werkstudent Wirtschaftsrecht (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Automotive

undefined: Projektleitung & Koordination

undefined: 1 undefined

Mit Ihrem Fachwissen unterstützen Sie das Team bei vertragsrechtlichen Fragestellungen Sie unterstützen bei der Auswertung und Analyse von Daten Im Team erarbeiten Sie Lösungen im Bereich Nachhaltigkeit

Werkstudent Sicherheitstechnik (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Erneuerbare Energien

undefined: Ingenieur-Design

undefined: 1 undefined

Unterstützen Sie als Werkstudent das Team in Fragen rund um Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz Bringen Sie Ihr Fachwissen ein und unterstützen Sie in der Entwicklung von HSE-Strategien Erstellen und analysieren Sie Dokumente und Verfahrensbeschreibungen

Absolvent Elektrotechnik (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Testen

undefined: 1 undefined

Entwicklung, Fertigung und Montage von Elektrogeräten und elektrischen Anlagen Durchführung von elektrischen und mechanischen Prüfungen Dokumentation der Prüfungen Kenntnisspezifische Projektarbeit Spezifizierungstypische Aufgaben z.B. im Bereich der Automatisierungstechnik, Entwicklung, Testing, Mikrocontroller etc.

Techniker Heizung, Klima, Lüftung (HKL) (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Testen

undefined: 2 undefined

In Ihrer Position sind Sie für die Durchführung von Messungen (im Bereich Heizung, Klima, Lüftung) anhand vorgegebener Testbeschreibungen verantwortlich. Weiter montieren und demontieren Sie die Prüflinge auf den Teststand. Auch überprüfen Sie die Funktionalitäten und falls notwendig die Justierung von Messgeräten oder Prüfständen. Sie dokumentieren die Testergebnisse in einem Testbericht. Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Verbesserung von Testabläufen und Testmethoden.

HiL Testingenieur (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Testen

undefined: 1 undefined

Sie sind für die Analyse von Software Anforderungen hinsichtlich ihrer Testbarkeit sowie Erstellung und Pflege von Testfallkatalogen verantwortlich. Dazu führen Sie Softwaretests im sicherheitskritischen Umfeld durch, dokumentieren die Ergebnisse und werten diese aus. Sie erstellen außerdem in Zusammenarbeit mit den Projektleitern und Entwicklern Testszenarien und führen die Funktions- und Integrationstests durch, um Softwarefehler zu erkennen und Lösungen zu entwickeln.

Werkstudent Automotive (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Automotive

undefined: Betrieb & Wartung

undefined: 1 undefined

Du unterstützt als Werkstudent anspruchsvolle Ingenieurtätigkeiten oder einfache Hilfstätigkeiten auf 20 Wochenstunden-Basis (während der Semesterferien 40 Stunden möglich) Du übernimmst spannende Projektaufgaben mit und erweiterst dein Fachwissen mit praktischen Inhalten. Du interessierst dich vor allem für die Automotive-Branche und möchtest einschlägige Erfahrungen in diesem Umfeld sammeln.

Qualitätsmanager Automotive (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Automotive

undefined: Qualitätsprüfung und Qualitätskontrolle

undefined: 1 undefined

Sie sind verantwortlich für die Bereiche Qualitätsplanung, -sicherung, -verbesserung für Kunden im Automotive-Sektor. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen der Entwicklung und der Produktion. Die Risiken des Qualitätswesens sind Ihnen vertraut, so dass Sie diese in einem Risikoplan abbilden können. Sie führen selbständig Freigaben und Audits zur Sicherstellung und Einhaltung der geforderten Qualitätsansprüche durch. Weiterhin begleiten Sie die Produktion und erstellen die notwendige Dokumentation gemäß PPAP.

Versuchsingenieur/ -techniker - Elektrotechnik (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Forschung & Entwicklung

undefined: 1 undefined

Als Versuchsingenieur arbeiten Sie im Bereich Planung und Konzeptionierung von Testfällen. Sie betreuen den Aufbau und die Durchführung der Versuche für unterschiedliche Produktgruppen. In enger Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement bzw. der Entwicklung entwickeln Sie gemeinsam produktspezifische Prüfverfahren. Aufgrund Ihrer Erfahrung legen Sie großen Wert auf eine lückenlose Dokumentation.

Sachbearbeiter Versand / Logistik (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Industrielle Dienstleistungen

undefined: Recht andere

undefined: 1 undefined

Erstellung von Versanddokumenten (Lieferscheine, Frachtbriefe, Warenanhänger) in Warenwirtschaftssystem Kommunikation mit / Beauftragung von Speditionen Unterstützung bei der Abwicklung von Fremdfertigungsaufträgen Dokumentenmanagement Mitarbeit bei der jährlichen Inventurdurchführung Abstimmung mit Produktionsplanung und innerbetrieblicher Logistik

Welche Berufe gibt es für Wirtschafts-ingenieur:innen?

Wirtschaftsingenieur:innen verfügen über eine breite Palette an Fähigkeiten, die sie für verschiedene Berufsfelder qualifizieren. Ihre interdisziplinäre Ausbildung ermöglicht es ihnen, technisches und wirtschaftliches Wissen zu kombinieren und komplexe Probleme zu lösen. Wirtschaftsingenieur:innen finden daher in verschiedenen Branchen zahlreiche Jobmöglichkeiten.

Mögliche Jobs für Wirtschaftsingenieur:innen:

• Projektingenieur:in
• Verfahrensingenieur:in
• Produktionsingenieur:in
• Logistikmanager:in
• Prozessingenieur:in
• Qualitätsmanager:in
• Vertriebsingenieur:in
• Controller:in
• Unternehmensberater:in

Was sind die Aufgaben von Wirtschafts-ingenieur:innen?

Wirtschaftsingenieur:innen sind durch ihre interdisziplinäre Ausbildung echte Allround-Talente. Sie verfügen über tiefgreifendes Wissen in BWL und im Ingenieurwesen. Als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik sind Wirtschaftsingenieur:innen gefragte Fachkräfte, auf die zahlreiche Jobs in Führungspositionen warten.

 

Die konkreten Aufgaben variieren je nach Branche und Tätigkeitsbereich: In der Regel kombinieren Wirtschaftsingenieur:innen technisches Know-how mit betriebswirtschaftlichem Verständnis, um komplexe Probleme in Unternehmen zu lösen und effiziente Abläufe zu gewährleisten. Wirtschaftsingenieur:innen erarbeiten Maßnahmen zur Optimierung und Effizienzsteigerung. Damit verschaffen sie dem Unternehmen, für das sie arbeiten, einen Marktvorteil. Deshalb sind sie für den Unternehmenserfolg auch unerlässlich. Sie arbeiten oft abteilungsübergreifend mit den Bereichen Produktion, Logistik, Einkauf und Vertrieb zusammen.

 

Das sind die Aufgaben von Wirtschaftsingenieur:innen in der Praxis:

 

  • Optimierung, Planung und Steuerung von Produktionsprozessen
  • Supply Chain Management
  • Durchführung von Kostenanalysen
  • Definition und Sicherstellung von Qualitätsstandards
  • strategische und technologische Unternehmensberatung

In welchen Einsatzgebieten werden Wirtschafts-ingenieur:innen benötigt?

Wirtschaftsingenieur:innen finden Jobs in einer Vielzahl von Einsatzgebieten, in denen sie ihre fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen können. Einer der Hauptbereiche, in denen sie gefragt sind, ist die Industrie, insbesondere die Fertigungs- und Produktionsbranche. Hier können sie als Produktionsleiter:in, Operations Manager:in oder Prozessingenieur:in tätig sein. In ihrer Verantwortung liegt es, die Effizienz zu verbessern, Kosten zu senken und die Qualität zu steigern. Ein weiteres Einsatzgebiet ist das Supply Chain Management, wo Wirtschaftsingenieur:innen als Logistikfachkräfte fungieren und den reibungslosen Materialfluss, die Lagerbestände und den Transport optimieren.

 

Diese Bereiche gelten auch als klassische Jobs. Darüber hinaus gibt es weitere Berufsperspektiven für Wirtschaftsingenieur:innen, für die sie durch die Kombination aus Ingenieurwissen und Betriebswirtschaftslehre besonders qualifiziert sind. Das sind Jobs, die sich häufig auch für Betriebswirtschaftler:innen eignen. Gerade in technischen Betrieben punkten Wirtschaftsingenieur:innen jedoch mit ihren Kenntnissen aus beiden Disziplinen.

 

Spezielle Einsatzgebiete für Wirtschaftsingenieur:innen:

Wirtschaftsingenieur:innen im Controlling
Kosten kalkulieren, überprüfen und reduzieren: Controller:innen analysieren, treffen Investitionsentscheidungen und bewerten Projekte und Vorhaben hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit. Controlling ist Teil der Unternehmensführung und für die Steuerung und Kontrolle des gesamten Unternehmens in finanzieller Hinsicht verantwortlich.

 

Wirtschaftsingenieur:innen im Consulting

Als Expert:in für BWL und Technik ist auch eine Tätigkeit in der Unternehmensberatung möglich. Insbesondere in der Beratung technischer Unternehmen sind Wirtschaftsingenieur:innen sehr gefragt. Unternehmensberater:innen unterstützen bei Fragen zu Wirtschaftlichkeit, Recht, Strategie, Marketing oder Organisation.

 

Wirtschaftsingenieur:innen im Marketing und Vertrieb

Marktforschung und Marktanalyse, Zielgruppendefinition und eine dazu passende Entwicklung von Marketing- und Vertriebsstrategien sind die Aufgaben dieses Fachbereichs. Entsprechend nimmt man auch Einfluss auf die zukünftige Gestaltung der Produkte und des Sortiments.

 

Wirtschaftsingenieur:innen im Management

Wirtschaftsingenieur:innen steht der Weg in die Führungsetage offen. Dort koordinieren und steuern sie den gesamten Betriebsablauf abteilungsübergreifend. Voraussetzung ist die Bereitschaft, ein hohes Maß an Verantwortung zu tragen.

 

Wirtschaftsingenieur:innen im Einkauf
Materialwissenschaft ist Teil des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen, was zu einer Tätigkeit im Einkauf qualifiziert. Qualitativ hochwertige und gleichzeitig kostengünstige Materialien und Rohstoffe einzukaufen sind die Aufgaben. Verträge abzuschließen, gehört dazu ebenso wie der Besuch von Produktionsstätten und die Pflege internationaler Geschäftsbeziehungen.

In welchen Branchen finden Wirtschafts-ingenieur:innen Jobs?

Ebenso vielfältig wie die Einsatzgebiete sind die Branchen, in denen Wirtschaftsingenieur:innen attraktive Jobmöglichkeiten finden, um ihre interdisziplinären Fähigkeiten einbringen zu können.

Das sind die wichtigsten Branchen für Wirtschaftsingenieur:innen:

 

  • Automobilindustrie
  • Maschinenbau
  • Energie- und Umwelttechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • IT- und Telekommunikationsbranche
  • Logistikunternehmen und Speditionen
  • Unternehmensberatung
  • Finanz- und Bankensektor
  • Pharmaindustrie

Diese Fähigkeiten und Qualifikationen benötigt man als Wirtschafts-ingenieur:in

Der Weg zum Wirtschaftsingenieur und zur Wirtschaftsingenieurin führt über ein entsprechendes Studium an einer Universität oder Fachhochschule. Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen wird an vielen Hochschulen angeboten. Neben einem abgeschlossenen Studium überzeugen Wirtschaftsingenieur:innen bei der Jobsuche durch relevante Hard- und Soft Skills.

 

Hard Skills

  • Technisches Know-how: fundiertes Wissen in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Physik, Mathematik, Statistik und Produktionsmanagement.
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse: Unternehmensprozesse, Kalkulation, Lieferketten und Qualitätsmanagement.
  • IT-Kompetenz: Erfahrung im Umgang mit technischen Anwendungen, Datenanalyse-Tools, ERP-Systemen und Programmiersprachen.
  • Fremdsprachenkenntnisse: mindestens gutes Business-Englisch.

     

Soft Skills

  • Führungsfähigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Problemlösungskompetenz
  • stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Teamarbeit und soziale Kompetenz
  • Kenntnisse in Projektmanagement-Methoden

Weiterbildung und Karrierechancen für Wirtschafts-ingenieur:innen

Wirtschaftsingenieurwesen gehört zu den Top 10 der beliebtesten Studiengänge in Deutschland. Wer über ein Wirtschaftsingenieurstudium nachdenkt, muss jedoch keine Bedenken hinsichtlich zu vieler Absolvierender haben. Im Gegenteil: Wirtschaftsingenieur:innen sind hoch gefragte Fachkräfte mit hervorragenden Jobaussichten. Viele Studierende bekommen durch Praktika oder Werkstudierendenjobs bereits während des Studiums ein Angebot für eine Festanstellung oder Traineestelle. Im Schnitt schreiben Wirtschaftsingenieur:innen nur zwei bis drei Bewerbungen, bis sie einen passenden Job gefunden haben.

 

Ebenso gut wie die Jobaussichten sind die Verdienstmöglichkeiten. Sie können bereits mit einem hohen Einstiegsgehalt rechnen und mit wachsender Berufserfahrung regelmäßige Gehaltserhöhungen erwarten. Auch der Weg in Führungspositionen steht Wirtschaftsingenieur:innen durch ihre interdisziplinäre Ausbildung offen – sie sind sogar überdurchschnittlich oft als Führungskraft tätig.

 

Angehende Wirtschaftsingenieur:innen werden in BWL und Engineering gleichermaßen fundiert ausgebildet. Dabei wählen sie einerseits einen technischen Schwerpunkt, z. B. Produktionstechnik oder Maschinenbau, der ergänzt wird durch betriebswirtschaftliches Fachwissen. Im Vertiefungsstudium hat man die Möglichkeit, sich auf Technik oder BWL gezielt zu spezialisieren. Entsprechend eröffnen sich verschiedene Karrierewege mit unterschiedlichen Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Gerade der technische Bereich entwickelt sich stetig und schnell weiter. Robotik, erneuerbare Energien und künstliche Intelligenz sind hier wichtige Beispiele. Diese Bereiche eignen sich besonders für eine Spezialisierung, da sie zu den zukunftsträchtigsten Branchen gehören. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind für Wirtschaftsingenieur:innen daher essenziell, um immer auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik zu sein. Dann warten auf Wirtschaftsingenieur:innen exzellente Karrieremöglichkeiten mit überdurchschnittlicher Bezahlung.