Bald erhältlich: Der neue Report mit weiteren exklusiven Erkenntnissen aus der Life Sciences-Branche!

LS  - Report Asset Landing Page

Modernste Diagnoseinstrumente, aufkommende Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) und bahnbrechende Techniken verändern die Landschaft der Life-Sciences-Branche auf globaler Ebene. Dieser Wandel deutet auf eine vielversprechende Zukunft hin, in der KI und Automatisierung die maßgeschneiderte Patientenversorgung vorantreiben und zu besseren Ergebnissen für die Patienten beitragen werden. Unsere neue Umfrage "Fact to the Future" hat daher ergeben, dass ein Großteil von 90 % der Fachleute aus der Pharmaindustrie die Branche als äußerst innovativ und aufregend empfinden.

Die wichtigsten Themen des Reports

Die Spezialistinnen und Spezialisten der Life Sciences bestätigen, dass ihre Arbeit innovativ und aufregend ist – am wichtigsten ist ihnen jedoch die Wirkung, die sie auf die Patientinnen und Patienten haben können.

Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass die Fähigkeit, das Leben von Menschen zu verbessern, der wichtigste Antrieb für eine Karriere in dieser Branche ist.

Grafik 1_ (1)

Die pharmazeutische Forschung ist zielorientiert und steht unter Druck, und die Fachkräfte arbeiten lange.

Dies könnte der Grund sein, warum 46 % der Befragten glauben, dass sie in einer anderen Branche eine bessere Work-Life-Balance hätten.

Grafik 2_ (1)

Ich arbeite bei Brunel, um Life-Sciences-Projekte voranzutreiben, und bin begeistert von dem unglaublichen Potenzial, das in der Anwerbung von Spitzentalenten in den Bereichen KI und Technologie liegt. Dies bietet eine Chance für Wachstum und Innovation, die sich die Pharmaindustrie nicht entgehen lassen darf. Durch eine offene Kommunikation mit der Industrie darüber, wie sie neue Talente mit hybriden Fähigkeiten für den Sektor gewinnen kann, wollen wir ein dynamisches Netzwerk von Pionierfachleuten schaffen, die die Zukunft des Sektors gestalten.

Michela van der Heijden

Global Driver Life Sciences

Füllen Sie das untenstehende Formular aus und Sie erhalten eine kostenlose Kopie des Reports „Fact to the Future“ direkt per E-Mail