Bei uns erhalten Sie auf einen Blick die aktuellen Elektroniker:innen Jobs.

Bewerben Sie sich jetzt auf die freien Stellenangebote und sichern Sie sich einen Job mit Karriereperspektive bei Brunel!

Brunel ist einer der führenden Ingenieurdienstleister innerhalb der DACH-CZ Region. Fest angestellt bei Brunel, werden unsere Ingenieur:innen, Informatiker:innen, Techniker:innen und Manager:innen im Rahmen von Arbeitnehmerüberlassung oder Werk- und Dienstverträgen eingesetzt.

Welche Aufgaben hat man bei einem Job als Elektroniker:in?

Auch wenn sich die Aufgaben je nach Fachrichtung unterscheiden: Bei einem Job als Elektroniker:in werden elektronische Anlagen, Geräte und Systeme verschiedenster Art geplant, installiert, gewartet und repariert. Elektroniker:innen stellen die Stromversorgung in Privathaushalten sicher oder sind an der Automatisierung großer Industrieanlagen beteiligt – ganz nach Qualifikation und Fachrichtung.

 

In jedem Fall warten spannende und abwechslungsreiche Aufgaben mit viel Entwicklungspotenzial auf Elektroniker:innen. Unsere digitalisierte Welt wäre ohne funktionierende elektronische Systeme nicht denkbar und die Möglichkeiten entwickeln sich immer weiter. Der Job als Elektroniker:in ist zukunftssicher und kann maßgeblich an dieser Entwicklung und deren Erfolg teilhaben.

Welche Fachrichtungen gibt es bei Elektroniker:innen?

Ausbildungsangebote als Elektroniker:in gibt es in zehn verschiedenen Fachrichtungen. Wenn man sich für eine Berufsausbildung als Elektroniker:in interessiert, ist es empfehlenswert, sich vorab über die Fachrichtungen zu informieren. Denn die gewählte Fachrichtung gibt bereits eine Richtung für den späteren Berufsweg und Jobmöglichkeiten vor.

Die Fachrichtungen im Beruf Elektroniker:in unterteilen sich zunächst in Industrie und Handwerk. In der Industrie gib es unter anderem die Fachrichtungen Betriebstechnik oder Gebäude- und Infrastruktursysteme. Im Handwerk sind es zum Beispiel Energie- und Gebäudetechnik oder Automatisierungstechnik.

Diese Fähigkeiten und Qualifikationen benötigt man als Elektroniker:in

Elektroniker:in ist ein klassischer Ausbildungsberuf mit einer Dauer von dreieinhalb Jahren. Ein Quereinstieg ohne Ausbildung ist bei diesem Beruf nicht möglich. Eine abgeschlossener Berufsausbildung ist die perfelte Voraussetzung, um sich für einen Job als Elektroniker:in im erlernten Fachbereich zu bewerben. Neben der fachlichen Qualifikation zeichnen sich Elektroniker:innen durch eine sorgfältige Arbeitsweise und Verantwortungsfähigkeit aus. Grobe Fehler können nicht nur Ausfälle verursachen, sondern auch ernsthafte Gefahren darstellen. Neben Teamfähigkeit und lösungsorientiertem Denken ist für den Job als Elektroniker:in körperliche Grundfitness von Vorteil, da die Tätigkeit in der Regel nicht am Schreibtisch stattfindet.

Wo gibt es Jobs für Elektroniker:innen?

Für Elektroniker:innen gibt es zahlreiche freie Stellen in verschiedenen Branchen. Besonders gefragt sind Elektroniker:innen bei Unternehmen der Stromversorgung, in der Automobilbranche, in der Immobilienwirtschaft, bei kleineren Betrieben des Elektronikhandwerks sowie in der Telekommunikationsbranche.

Je nach Job unterscheidet sich auch der Arbeitsort von Elektroniker:innen. Sie können in großen Unternehmen direkt in den Produktions- und Fertigungshallen arbeiten. Alternativ sind sie bei Kundinnen und Kunden direkt vor Ort im Einsatz. Elektroniker:innen können auch Jobs in der Montage finden, was Reisebereitschaft und Flexibilität voraussetzt.

 

Elektroniker:innen-Jobs in der Industrie

Zukunftsträchtige Jobs für Elektroniker:innen in der Industrie gibt es beispielsweise in der Automobilindustrie. Insbesondere der stark wachsende Sektor Elektromobilität eröffnet zahlreiche Jobmöglichkeiten. Generell ist der Bereich regenerative Energien eine vielversprechende Branche für ausgebildete Elektroniker:innen.

Weitere Jobmöglichkeiten gibt es bei kommunalen Betrieben der Energieversorgung. Hier stellen Elektroniker:innen sicher, dass die Versorgung mit Strom, Wärme und Co. sichergestellt ist und beheben aufgetretene Störungen.

Elektroniker:innen für Automatisierungstechnik finden Jobmöglichkeiten bei großen Unternehmen, insbesondere in der Produktionsbranche. Hier arbeiten sie daran, Produktionsverfahren durch Automatisierung zu vereinfachen und zu beschleunigen. Der Einsatz von Robotik spielt dabei eine immer größere Rolle.

 

Elektroniker:innen-Jobs im Handwerk

Der größte Tätigkeitsbereich für Elektroniker:innen im Handwerk ist die Energie- und Gebäudetechnik. Bei einem Job in einem Elektroinstallationsbetrieb ist man dafür verantwortlich, die gesamte elektronische Versorgung von Wohngebäuden sicherzustellen. Dazu gehört die Installation bei Neubauten sowie die Wartung, Reparatur und Erneuerung bei bestehenden Gebäuden. Auch hier gibt es eine steigende Nachfrage nach erneuerbaren Energien. In dieser Fachrichtung bietet sich zum Beispiel eine Spezialisierung auf Solarenergie an.

Weitere lukrative Jobmöglichkeiten gibt es in der Informations- und Telekommunikationsbranche. Denn auch wenn nahezu jeder Haushalt heutzutage über einen Internetanschluss verfügt, gibt es weiterhin viel Entwicklungspotenzial. Ein Beispiel ist der flächendeckende Ausbau des Glasfasernetzwerks.

Karrieremöglichkeiten und Berufsperspektiven für Elektroniker:innen

Unter Elektroniker:innen herrscht nach wie vor Fachkräftemangel, weshalb es eine Vielzahl an offenen Stellen mit sehr guten Verdienstmöglichkeiten gibt. Elektroniker:innen müssen in der Regel nicht lange nach einer zu ihrer Fachrichtung und ihren Interessen passenden Stelle suchen. Dieser Trend wird sich so schnell nicht umkehren und der Beruf ist ebenso zukunftssicher. Denn sowohl unser Privatleben als auch die Industrie ist ohne Elektronik und Digitalisierung nicht mehr denkbar. Im Gegenteil: Die Techniken und Möglichkeiten machen kontinuierlich Fortschritte. Der Vormarsch von KI-Tools ist hier nur ein Beispiel.

Neben den guten Jobaussichten gibt es für Elektroniker:innen eine Reihe an Möglichkeiten, um die Karriereleiter weiter aufzusteigen. Grundsätzlich sind regelmäßige Weiterbildungen essenziell, da sich auch ihr gelernter Beruf stets weiterentwickelt. 

 

Wer seine Ausbildung im Handwerk absolviert hat, kann später die Meisterprüfung ablegen. Das ermöglicht, sich selbstständig zu machen oder selbst Ausbilder:in für den Nachwuchs zu werden.

Auch in der Industrie gibt es Weiterbildungen. Darunter zur/zum staatlich geprüften Techniker:in, technischen Betriebswirt:in oder SPS-Fachkraft.

In beiden Fällen steht Elektroniker:innen die Möglichkeit offen, Leitung einer bestimmten Abteilung zu werden oder eine Führungsposition einzunehmen. Diese Aufstiegsmöglichkeiten bieten nicht nur finanzielle Vorteile, sondern auch die Gelegenheit, eine breitere Palette von Fähigkeiten zu entwickeln und Verantwortung zu übernehmen.

 

Weiterhin haben Elektroniker:innen die Möglichkeit, im Anschluss an ihre Ausbildung zu studieren. Hier bieten sich verwandte Fächer wie Elektrotechnik, das Ingenieurwesen, Mechatronik und generell technisch geprägte Studiengänge an. Manchen Hochschulen bieten auch ohne Fachhochschulreife, aber mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung die Möglichkeit zu studieren. Hier kann die Ausbildung ein Sprungbrett zu einer akademischen Karriere sein. Durch die Kombination aus Ausbildung und Studium weist man außerdem praktische Erfahrung und theoretisches Wissen gleichermaßen nach, was unter Personaler:innen sehr gern gesehen ist.

Systeembeheerder

undefined: Eindhoven

undefined: IT und Telekommunikation

undefined: Netzwerk, Systeme, Telefonie & Hardware

undefined: 2 undefined

Jouw belangrijkste taken en verantwoordelijkheden zijn onder andere:Beheren van de Microsoft-omgeving, waaronder Active Directory, Exchange, SharePoint, Office 365, Microsoft Defender;Beheren van VMware-virtualisatie-infrastructuur;Beheren van Azure-infrastructuur en implementatie van hybride cloudoplossingen;Beheren van Veeam Backup & Replication;Beheren van de Windows Server-omgeving;Het oplossen van technische problemen en het bieden van ondersteuning aan eindgebruikers;Het uitvoeren van regelmatige beveiligingsaudits en het implementeren van verbeteringen om onze systemen te beschermen tegen bedreigingen;Het documenteren van alle wijzigingen en incidenten en het bijhouden van systeemdocumentatie;Het deelnemen aan projecten voor het implementeren van nieuwe systemen en het upgraden van bestaande systemen.

IT Administrator (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Netzwerk, Systeme, Telefonie & Hardware

undefined: 2 undefined

Ihre Hauptaufgaben umfassen die Verwaltung, Instandhaltung und Betreuung der IT-Systeme. Sie sind verantwortlich für die Erstellung und Pflege der IT-Prozessdokumentation sowie für den 1st und 2nd Level Support, um einen reibungslosen Betrieb der IT-Infrastruktur zu gewährleisten. Dies beinhaltet unter anderem die Bereiche Netzwerke, Cybersecurity, Virtualisierungs- und Speicherlösungen, Telekommunikation, Server und Workstations (Windows) sowie die Unterstützung und Verwaltung spezieller Hardware und Software. Sie definieren den Standardwarenkorb für Hardware und Software und kümmern sich um die Beschaffung aller IT-Materialien. Mit Ihrem Fachwissen unterstützen Sie Projekte und berücksichtigen dabei alle relevanten IT-Aspekte, beispielsweise bei Umzügen und Neustrukturierungen. Außerdem stellen Sie sicher, dass die Dokumentation des Qualitätsmanagementsystems (VA, AA) eingehalten wird.

Projektleiter Hochfrequenztechnik (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Technik

undefined: 2 undefined

Sie übernehmen die Verantwortung für die Leitung von Projekten zur Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Hochfrequenzverstärker. Ihre Stärken liegen in der Auslegung von Angeboten während der Ausschreibungsphase für Kundenprojekte. Sie koordinieren die Projektabwicklung mit internen Arbeitsgruppen effektiv. In der Kundenkommunikation über E-Mail, Word-Dokumente und Videokonferenzen sowie gelegentlich in Kundenmeetings zeigen Sie Ihre sprachliche Kompetenz in Englisch. Die Beschaffung von Einbaukomponenten und Subsystemen bei Lieferanten gehört zu Ihren Aufgaben.

Abteilungsleiter Betriebstechnik/Schaltschrankbau (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Technik

undefined: 2 undefined

Sie leiten ein Team von drei Mitarbeitern im Bereich Schaltschrankbau, indem Sie Aufgaben verteilen, den Arbeitsfortschritt überwachen, bei technischen Herausforderungen unterstützen und eine kooperative Teamumgebung fördern. Ihre Aufgabe umfasst den Aufbau und die Verdrahtung von Schaltschränken gemäß technischer Spezifikationen und Sicherheitsstandards, wobei Sie auf Effizienz und Qualität achten. Sie führen Testmessungen an fertigen Anlagen durch, um deren Funktionalität und Leistungsfähigkeit vor der Auslieferung an Kunden sicherzustellen. Bei der Montage mechanischer Hochfrequenz-Komponenten in Schaltschränken und Anlagen zeigen Sie Ihr Können in der präzisen Justierung und Integration gemäß den Projektanforderungen.

Werkstudent Wirtschaftsrecht (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Automotive

undefined: Projektleitung & Koordination

undefined: 1 undefined

Mit Ihrem Fachwissen unterstützen Sie das Team bei vertragsrechtlichen Fragestellungen Sie unterstützen bei der Auswertung und Analyse von Daten Im Team erarbeiten Sie Lösungen im Bereich Nachhaltigkeit

Werkstudent Sicherheitstechnik (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Erneuerbare Energien

undefined: Ingenieur-Design

undefined: 1 undefined

Unterstützen Sie als Werkstudent das Team in Fragen rund um Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz Bringen Sie Ihr Fachwissen ein und unterstützen Sie in der Entwicklung von HSE-Strategien Erstellen und analysieren Sie Dokumente und Verfahrensbeschreibungen

Absolvent Elektrotechnik (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Testen

undefined: 1 undefined

Entwicklung, Fertigung und Montage von Elektrogeräten und elektrischen Anlagen Durchführung von elektrischen und mechanischen Prüfungen Dokumentation der Prüfungen Kenntnisspezifische Projektarbeit Spezifizierungstypische Aufgaben z.B. im Bereich der Automatisierungstechnik, Entwicklung, Testing, Mikrocontroller etc.

Techniker Heizung, Klima, Lüftung (HKL) (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Testen

undefined: 2 undefined

In Ihrer Position sind Sie für die Durchführung von Messungen (im Bereich Heizung, Klima, Lüftung) anhand vorgegebener Testbeschreibungen verantwortlich. Weiter montieren und demontieren Sie die Prüflinge auf den Teststand. Auch überprüfen Sie die Funktionalitäten und falls notwendig die Justierung von Messgeräten oder Prüfständen. Sie dokumentieren die Testergebnisse in einem Testbericht. Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Verbesserung von Testabläufen und Testmethoden.

HiL Testingenieur (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Testen

undefined: 1 undefined

Sie sind für die Analyse von Software Anforderungen hinsichtlich ihrer Testbarkeit sowie Erstellung und Pflege von Testfallkatalogen verantwortlich. Dazu führen Sie Softwaretests im sicherheitskritischen Umfeld durch, dokumentieren die Ergebnisse und werten diese aus. Sie erstellen außerdem in Zusammenarbeit mit den Projektleitern und Entwicklern Testszenarien und führen die Funktions- und Integrationstests durch, um Softwarefehler zu erkennen und Lösungen zu entwickeln.

Werkstudent Automotive (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Automotive

undefined: Betrieb & Wartung

undefined: 1 undefined

Du unterstützt als Werkstudent anspruchsvolle Ingenieurtätigkeiten oder einfache Hilfstätigkeiten auf 20 Wochenstunden-Basis (während der Semesterferien 40 Stunden möglich) Du übernimmst spannende Projektaufgaben mit und erweiterst dein Fachwissen mit praktischen Inhalten. Du interessierst dich vor allem für die Automotive-Branche und möchtest einschlägige Erfahrungen in diesem Umfeld sammeln.

Qualitätsmanager Automotive (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Automotive

undefined: Qualitätsprüfung und Qualitätskontrolle

undefined: 1 undefined

Sie sind verantwortlich für die Bereiche Qualitätsplanung, -sicherung, -verbesserung für Kunden im Automotive-Sektor. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen der Entwicklung und der Produktion. Die Risiken des Qualitätswesens sind Ihnen vertraut, so dass Sie diese in einem Risikoplan abbilden können. Sie führen selbständig Freigaben und Audits zur Sicherstellung und Einhaltung der geforderten Qualitätsansprüche durch. Weiterhin begleiten Sie die Produktion und erstellen die notwendige Dokumentation gemäß PPAP.

Versuchsingenieur/ -techniker - Elektrotechnik (w/m/d)

undefined: Wuppertal

undefined: Elektrotechnik

undefined: Forschung & Entwicklung

undefined: 1 undefined

Als Versuchsingenieur arbeiten Sie im Bereich Planung und Konzeptionierung von Testfällen. Sie betreuen den Aufbau und die Durchführung der Versuche für unterschiedliche Produktgruppen. In enger Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement bzw. der Entwicklung entwickeln Sie gemeinsam produktspezifische Prüfverfahren. Aufgrund Ihrer Erfahrung legen Sie großen Wert auf eine lückenlose Dokumentation.