Österreich, Salzburg

Vollzeit: 38 Stunden pro Woche

Erfahrung: 2 Jahre

Bewerbungsschluss: 27. September 2024

Über den Job

Wenn Sie gemeinsam mit uns interessante und herausfordernde Projekte umsetzen wollen und eine attraktive sowie abwechslungsreiche berufliche Tätigkeit suchen, sind Sie bei Brunel richtig. Bei uns bauen Sie branchenübergreifendes Fachwissen auf und qualifizieren sich so auf einer breiten Basis, branchenunabhängig und flexibel für den weiteren Karriereweg.

Bewerben Sie sich noch heute als Projektleiter: in Anlagenbau Pharma/Biotech für den Raum Salzburg, Oberösterreich, Tirol oder Bayern und entdecken Sie mit Brunel die Vielfalt des Engineerings.

Ihre Aufgaben

  • In dieser Position leiten Sie Projekte im Prozessanlagenbau für die pharmazeutische oder biotechnologische Industrie.
  • Sie erstellen Angebote und leiten die Verhandlungen bis hin zum Vertragsabschluss.
  • Sie verantworten Qualität, Kosten und Termineinhaltung in Projekten.
  • Vorausschauend koordinieren Sie den Personaleinsatz in Ihrem Team und führen bzw. fördern gezielt Ihre Teammitglieder.
  • Ihr genauer Arbeitsstil hilft Ihnen bei der vollständigen Dokumentation der Projektverläufe.
  • Sie betreuen internationale Kunden innerhalb der übertragenen Projekte, teilweise auch vor Ort.
  • Sie bringen Ihr Know-how und Ihre Ideen aktiv in die Gestaltung und Optimierung der zu entwickelnden Lösungen ein.

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (TU, FH, HTL)
  • Einschlägige Berufspraxis in einer ähnlichen Funktion im Projektmanagement
  • Begeisterung für Auslandseinsätze an diversen Projektstandorten in Europa
  • (c)GMP-, GAMP- und GEP-Kenntnisse von Vorteil

Ihre Vorteile

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter: innen sowie von gegenseitiger Wertschätzung - zwischen den Mitarbeitenden und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören, neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Consultant. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und ein Gleitzeitmodell sind bei uns selbstverständlich.

Das Bruttojahresgehalt beträgt mindestens € 52.000,-. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist die Bereitschaft einer deutlichen Überbezahlung gegeben.