Österreich, Salzburg

Vollzeit: 38 Stunden pro Woche

Erfahrung: 1 Jahre

Bewerbungsschluss: 17. August 2024

Über den Job

Sie schätzen neue Herausforderungen, wollen Ihre Ziele erreichen und stellen sich gerne auch ungewöhnlichen Aufgaben? Sehr gut! Wir suchen Mitarbeiter wie Sie: mit Ideen, Kompetenz und Engagement.

Wir suchen ab sofort im Raum Salzburg eine: n Mechanical Engineer.

Ihre Aufgaben

  • In der Position ist die Erstellung von Basisinformationen für die Planung von Anlagen und die Bereitstellung unterstützender Informationen für Fertigungs- und Montagearbeiten von großer Bedeutung.
  • Sie sind verantwortlich für die Ausarbeitung von Spezifikationen für mechanische Komponenten wie Equipment, Armaturen, Rohrklassen und Sonderteile, und koordiniert gleichzeitig den Stahlbau, einschließlich der Statik, mit sorgfältiger Dokumentation dieser Prozesse.
  • Eine weitere zentrale Aufgabe besteht darin, bei FAT (Factory Acceptance Test) und IBN (Inbetriebnahme) zu unterstützen, um sicherzustellen, dass die Anlagen gemäß höchster Standards funktionieren.
  • Darüber hinaus liegt in Ihrer Zuständigkeit die Erstellung umfassender Handbücher und Dokumentationen, die den Zusammenbau, die Demontage und Wiedermontage von Anlagen sowie die genauen Transportvorschriften abdecken.
  • Ein weiterer wichtiger Aspekt Ihrer Tätigkeiten ist die Entwicklung kundenspezifischer Konzepte, die die Transferwege der Rohrleitungen, Einbringwege und die erfolgreiche Komplettierung der Anlage bzw. die präzise mechanische Fertigstellung sicherstellen.
  • Schließlich unterstützen Sie bei der Projektarbeit und führen eigenständig Arbeitspakete aus, um sicherzustellen, dass die Projekte in höchstem Maße erfolgreich abgeschlossen werden.

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossener höheren technischen Ausbildung, HTL mit Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium (Bereich Maschinenbau oder Anlagen-/Installationstechnik)
  • Erfahrung in der Abwicklung von Projekten im Anlagenbau mit Hintergrundwissen für Planung &
  • Ausführung von Stahlbau, wie auch in der Abwicklung von Armaturen im Pharmaanlagenbau
  • guten Konstruktionskenntnissen (Umsetzung und Fertigung von Sonderteilen, Sonderarmaturen etc.)
  • CAD-Programm-Kenntnisse
  • Hohe Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Bereitschaft für Dienstreisen (Europa im Ausmaß von 40%)

Ihre Vorteile

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter: innen sowie von gegenseitiger Wertschätzung - zwischen den Mitarbeitenden und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören, neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Consultant. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und ein Gleitzeitmodell sind bei uns selbstverständlich.

Das Bruttojahresgehalt beträgt mindestens € 56.000,-. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist die Bereitschaft einer deutlichen Überbezahlung gegeben.