Technical Assistant Proteinanalytik

PUB283392

About this role:

Wenn Sie gemeinsam mit uns interessante und herausfordernde Projekte im Bereich Biotechnologie umsetzen wollen und eine attraktive sowie abwechslungsreiche berufliche Tätigkeit suchen, sind Sie bei Brunel richtig. Bei uns bauen Sie branchenübergreifendes Fachwissen auf und qualifizieren sich so auf einer breiten Basis, branchenunabhängig und flexibel für den weiteren Karriereweg. Bewerben Sie sich noch heute als Technical Assistant Proteinanalytik und entdecken Sie mit Brunel die Vielfalt des Engineerings.

  • Als Technical Assistant Proteinanalytik unterstützen Sie bei der pharmazeutischen Entwicklung von Biologika.
  • Sie sind unter anderem auch die Unterstützung bei Laboraktivitäten eines Projekts, erarbeiten Vorschläge für Experimente und deren zeitliche Planung.
  • Ihr Können ist bei der Durchführung interner Entwicklungspakete, sowie Durchführung des analytischen Supports gefragt.
  • Durch die Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Auswertung der Ergebnisse von komplexen Experimenten zur Entwicklung von flüssigen Proteinformulierungen innerhalb der Laborgruppe leisten Sie einen wertvollen Beitrag.
  • Auch beim Durchführen von proteinspezifischen Analysen: Chromatographie, Spektroskopie, Partikelanalytik etc. kommen Sie mit Ihrer Expertise ins Spiel.
  • Sie arbeiten bei der Aufarbeitung des aktuellen Literaturstandes im Bereich pharmazeutische Entwicklung und Analyse von Biologika und Identifizierung von Handlungsmöglichkeiten mit.
  • Außerdem ist die Zuarbeit bei der Erstellung von einreichungsrelevanten Dokumenten (IND/CTA, MAA/BLA) ebenso Teil Ihrer Tätigkeit.

What you need to bring:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich Proteinchemie, wie Pharmatechnik, pharmazeutische Biotechnologie, Biochemie, Biophysik, oder Bio-Ingenieurwesen oder Ausbildung als CTA/BTA mit mehrjähriger (3-5 Jahre) Erfahrung in der biopharmazeutischen Industrie
  • Erfahrung im Bereich pharmazeutische Entwicklung von Biologika
  • Grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Proteinanalytik wie z.B.; IEC, SEC, RALS, UV-Spektroskopie, SDS-PAGE, etc.
  • Kenntnisse zur Proteinformulierungen (flüssig) wünschenswert
  • Kenntnisse der statistischen Versuchsauswertung von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Benefits:

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.

Anything Else?

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 49 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 120 Standorte mit mehr als 13.000 Mitarbeitern in 46 Ländern. Mehr als 45 Jahre international erfolgreich und über 25 Jahre in Deutschland. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen!

Start applying immediately

Sending an application is quick and easy. Just make sure you have the required documents ready to go.

  • Job references (optional)
  • Motivation Letter (optional)
  • Resume
Apply now

Any questions remaining?

Your consultant, Wencke Premer is happy to clarify anything about this vacancy. When reaching out, use this number:
PUB283392

Account manager

Wencke Premer
Brunel Germany München 2
w.premer@brunel.net

Want new jobs sent to your inbox daily?

Sign up for the Brunel job alert

Look at our privacy statement