Ingenieur im Automotive Bereich

(Junior-) Optimierer (w/m/d)

Kennziffer der Stellenbeschreibung • TR-225195

Über den Job

Möchten Sie die nächste Stufe in Ihrer Karriere erreichen? Bei Brunel haben Sie die Möglichkeit, sich bei namhaften Kunden kontinuierlich weiterzuentwickeln - und das branchenübergreifend. Machen Sie noch heute den entscheidenden Schritt Ihrer Karriere und bewerben Sie sich bei uns als (Junior-) Optimierer (w/m/d).

Ihre Aufgaben


  • Zu Ihrer Hauptaufgabe gehört das Analysieren der Kennzahlen Qualität, Ausbringung und Kosten.

  • Ihre Verantwortlichkeiten umfassen die Betreuung und Optimierung der Fertigungsprozesse in enger Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam.

  • Die Optimierung und Dokumentation der laufenden Produktionsqualität liegt ebenfalls in Ihrem Aufgabenbereich, wobei Sie stets die wichtigsten Qualitätskennzahlen im Blick haben, und entsprechende Auswertungen erstellen.

  • Sie tragen die Verantwortung für die Produktoptimierung und führen eigenständig Versuche durch, wobei Sie die dazugehörigen Dokumentationen erstellen.

  • Die Betreuung der Lieferanten bei Qualitätsproblemen und die Optimierung der Zukaufteile gehören zu Ihren Aufgaben.

  • Sie betreuen verschiedene Fertigungsprozesse, darunter die zerspanende Bearbeitung, automatisiertes MIG-Schweißen, sowie die End-of-Line-Prüfungen.

Ihre Qualifikationen


  • Abgeschlossenes Studium in einem technischen Bereich oder über einen vergleichbaren Bildungsweg (bspw. Meister, Techniker)

  • Erste Erfahrungen in der Produktion und/oder Entwicklung in der Industrie wünschenswert

  • Fundierte Kenntnisse in den gängigen MS Office Programmen

  • Gutes Verständnis technsicher Zeichnungen, Form- und Lagertoleranzen und geometrische Produktionsspezifikationen (GD&T / GPS)

  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Vorteile

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung - zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.