Mitarbeiter im Bereich Luftfahrt

Analysis Engineer - R&T Propulsion (w/m/d)

Kennziffer der Stellenbeschreibung • TR-224206

Analysis Engineer - R&T Propulsion (w/m/d)

  • München
  • Bewerbungsschluss: 9. März
  • 40 Stunden
  • Bachelor of Science / Engineering / Arts Universität

Dieser Job passt zu Ihnen?

Über den Job

  • Markt: Industrie
  • Industrie: Luft- und Raumfahrt
  • Fachbereich: Ingenieur-Design
  • Standort: München

Eckdaten

  • Stunden pro Woche: 40
  • Bildungsabschluss: Bachelor of Science / Engineering / Arts Universität
  • Bewerbungsschluss: Samstag, 9. März 2024

Über den Job

Möchten Sie die nächste Stufe in Ihrer Karriere erreichen? Bei Brunel haben Sie die Möglichkeit, sich bei namhaften Kunden kontinuierlich weiterzuentwickeln - und das branchenübergreifend. Machen Sie noch heute den entscheidenden Schritt Ihrer Karriere und bewerben Sie sich bei uns als Analysis Engineer - R&T Propulsion (w/m/d).

Ihre Aufgaben


  • Agile und schnell iterierende Konzeptbewertung und Designverbesserungen auf der Grundlage von Topologieoptimierung und Strukturanalyse.

  • Optimierung, Vorbemessung, Belastungs-, Crash- und Aufprallanalysen von Strukturkomponenten und deren Schnittstellen in Bezug auf rotierende und nicht rotierende Komponenten sowie Antriebsstrukturen.

  • Erstellung, Verwaltung, Anpassung und Validierung detaillierter FE-Modelle von Teilkomponenten und kompletten Antriebssystemstrukturen und deren Installationen, mit Verantwortung für den gesamten Arbeitsablauf der numerischen Modellierung, Lösung und Nachbearbeitung.

  • Korrelation der Modelle mit statischen und dynamischen Testdaten, um analysebasierte Konzeptentscheidungen und Konstruktionsoptimierungen voranzutreiben

  • Aktive Definition und Entwicklung von Modellierungsmethoden, Werkzeugen und Optimierungstechniken zur Unterstützung einer effizienten Produktvor- und -entwicklung

  • Verantwortung für alle Strukturanalysemethoden, die für neue Technologien und deren Vorentwicklung relevant sind. Kommunikation der notwendigen Aktualisierungen mit dem Methoden- und Toolteam.

  • Enge Zusammenarbeit mit Ingenieuren aus den Bereichen mechanische Konstruktion, Fertigung, Material und Prozess sowie Systemprüfung.


  • Bachelor/Master-Abschluss in Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau oder einem verwandten Fachgebiet erforderlich.

  • Mehr als 5 Jahre Erfahrung in Topologieoptimierung und Strukturanalyse mit Anwendung auf Flugzeugstrukturen, Automobilstrukturen und im besten Fall auf antriebsbezogene Strukturen.

  • Ausgeprägte Erfahrung mit Leichtbauprinzipien von Verbundwerkstoffen, Metallen, Klebstoffen, nicht-strukturellen Materialien und deren Strukturverhalten.

  • Hervorragende Kenntnisse in den Bereichen Topologieoptimierung, Spannung, Ermüdung, Strukturdynamik, Crash- und Aufprallanalyse nach etablierten Standards.

  • Umfassende Arbeitserfahrungen mit kommerziellen impliziten Werkzeugen (Kenntnisse in OptiStruct, Nastran und den entsprechenden Pre-/Post-Prozessoren sind von Vorteil) sind ein Muss, und explizite FE-Codes (z. B. LS-DYNA, Radioss) sind von Vorteil.

  • Arbeitserfahrung mit CAD-Software (z. B. NX, CATIA) ist von Vorteil.

  • Erfahrung mit dem agilen Konzept und der schnellen iterativen Vorentwurfsphase des F&T-Prozesses

  • Pragmatische, kreative und zielorientierte Arbeitsweise mit einer proaktiven Denkweise.

  • Fließende Englischkenntnisse sind unerlässlich, fließendes Deutsch oder eine andere Sprache wäre von Vorteil

Ihre Qualifikationen

Bachelor/Master-Abschluss in Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau oder einem verwandten Fachgebiet erforderlich.
Mehr als 5 Jahre Erfahrung in Topologieoptimierung und Strukturanalyse mit Anwendung auf Flugzeugstrukturen, Automobilstrukturen und im besten Fall auf antriebsbezogene Strukturen.
Ausgeprägte Erfahrung mit Leichtbauprinzipien von Verbundwerkstoffen, Metallen, Klebstoffen, nicht-strukturellen Materialien und deren Strukturverhalten.
Hervorragende Kenntnisse in den Bereichen Topologieoptimierung, Spannung, Ermüdung, Strukturdynamik, Crash- und Aufprallanalyse nach etablierten Standards.
Umfassende Arbeitserfahrungen mit kommerziellen impliziten Werkzeugen (Kenntnisse in OptiStruct, Nastran und den entsprechenden Pre-/Post-Prozessoren sind von Vorteil) sind ein Muss, und explizite FE-Codes (z. B. LS-DYNA, Radioss) sind von Vorteil.
Arbeitserfahrung mit CAD-Software (z. B. NX, CATIA) ist von Vorteil.
Erfahrung mit dem agilen Konzept und der schnellen iterativen Vorentwurfsphase des F&T-Prozesses
Pragmatische, kreative und zielorientierte Arbeitsweise mit einer proaktiven Denkweise.
Fließende Englischkenntnisse sind unerlässlich, fließendes Deutsch oder eine andere Sprache wäre von Vorteil

Ihre Vorteile

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung - zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.

Dafür steht Brunel!

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings und der IT. Allein in der DACH-CZ Region verfügen wir über mehr als 40 Standorte und Entwicklungszentren mit akkreditiertem Prüflabor und weltweit über 120 Standorte mit mehr als 12.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern. Mehr als 45 Jahre international erfolgreich und über 25 Jahre in Deutschland. Stillstand bedeutet Rückschritt - mit Brunel können Sie etwas bewegen!

  • Vielseitige Karrierechancen und Einblicke in Top-Unternehmen – vom Mittelständler bis zum Global Player – über verschiedenste Branchen hinweg. Das ist es, was unsere Mitarbeitenden von Brunel erwarten können. Doch da ist noch viel mehr:

    Damit unsere Mitarbeitenden die beruflichen Herausforderungen bestmöglich annehmen und meistern können, unterstützen wir sie durch individuelle Weiterbildungs-, Förderungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

    Wir achten auf eine gute Work-Life-Balance bei all unseren Mitarbeitenden. Teilzeitbeschäftigungen im Sinne einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Arbeitszeitmodelle wie Gleitzeit sind daher fester Teil unseres Angebots – auch für Führungskräfte.

    Unser breit gefächertes Standortnetzwerk über die gesamte DACH-CZ-Region hinweg sowie unser umfangreiches Kundenportfolio bieten sichere, abwechslungsreiche Arbeitsplätze – bei Interesse auch international.

    Alle Sozial- und Zusatzleistungen!


  • Als global aufgestelltes Unternehmen tragen wir Verantwortung: für unsere Mitarbeitenden, aber auch für die Gesellschaft und die Umwelt. Das ist für uns kein leeres Versprechen, vielmehr übernehmen wir diese Verantwortung jeden Tag. Unser Einsatz für die Umwelt und unser gesellschaftliches Engagement sind in unserer Environmental-Social-Governance-Strategie (ESG) festgeschrieben. Dadurch ist es uns unter anderem gelungen, unser unternehmerisches Handeln seit 2022 komplett CO2-neutral aufzustellen!

    Bruneller:innen sind Menschen aus vielen verschiedenen Kulturen und Nationen. Die Vielfältigkeit unserer Mitarbeitenden ist fester Bestandteil unserer heterogenen Teams und eine große Stärke. Denn so wird jede Aufgabe facettenreich, innovativ und effizient gelöst.

    Mehr zu unserem ESG-Engagement erfahren.


  • Wir sind stolz auf unsere gewachsene und gelebte Unternehmenskultur: Unser Umgang ist von gegenseitiger Wertschätzung geprägt – zwischen allen Mitarbeitenden und auf allen Unternehmensebenen. Zudem pflegen wir eine offene Vertrauenskultur mit flachen Hierarchien. Bei uns gilt das „Du“ ausnahmslos für alle, bis hinauf zum CEO. Unser Arbeitsklima zeichnet sich durch Respekt, Vertrauen, Wertschätzung und eine offene Feedbackkultur aus.

    Verschiedene Events, Aktionen und Traditionen machen diese Unternehmenskultur für alle Bruneller:innen erlebbar. Ganz gleich, wo auf der Welt: Wir sind ein Team! Dafür sorgen auch unsere gemeinsamen Werte!

    Unsere Kultur und Werte kennenlernen.


So geht es mit Ihrer Bewerbung weiter:

Nun beginnen wir mit der Prüfung Ihrer Bewerbung: Wir schauen uns Ihre Bewerbungsunterlagen genau an und bitten Sie ggf. um zusätzliche Angaben. Stimmen Ihre Qualifikationen mit unseren Anforderungen überein, laden wir Sie zu einem ersten Kennenlernen ein.

In einem gemeinsamen Kennenlerngespräch möchten wir mehr über Ihre Interessen, Ambitionen und beruflichen Stationen erfahren. Gleichzeitig berichten wir über die Arbeit bei Brunel und informieren über alle Karrieremöglichkeiten und Perspektiven.

Verläuft das Kennenlerngespräch für Sie und uns positiv, vereinbaren wir ein Gespräch bei dem Kunden, der das perfekte Projekt für Sie hat. So haben Sie die Möglichkeit, mehr über den Kunden und das Projekt zu erfahren.

Wenn Ihnen das Projektgespräch gefallen hat und auch der Kunde von Ihrer Expertise überzeugt ist, stellen wir Ihnen die letzte und entscheidene Frage: Wollen Sie bei Brunel durchstarten?

Nun brechen tolle Zeiten an! Mit Brunel haben Sie unzählige Möglichkeiten, den technologischen Fortschritt mitzugestalten. Sie entscheiden, wie Ihr Karriereweg verläuft. Wir unterstützen Sie in jeder Phase Ihrer Laufbahn. Dabei haben Sie immer eine Sicherheit im Rücken: Brunel!

Senden Sie uns noch heute Ihre Bewerbung zu

image Bewerben Der Bewerbungsprozess bei Brunel ist einfach und schnell. Dafür benötigen Sie folgende Unterlagen: Aktueller Lebenslauf, Abschlusszeugnisse und Qualifikationen (optional), Arbeitszeugnisse (optional) und Motivationsschreiben (optional).

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Haben Sie fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Ihre Ansprechperson Labinot Muljaki versucht Ihnen bestmöglich weiterzuhelfen. Bitte geben Sie bei Fragen stets die Kennziffer des Stellenangebots an. TR-224206